Tagebuch ...

06.Jänner 2006 Dorli wagt sich schon die Treppen hinunter und läuft ihrer Mami hinterher. Ihre Brüder trauen sich noch nicht so ganz. Heute springen aber schon alle drei herum wie kleine Ziegenböcke ( auch Idefix )! Ich habe mir sagen lassen das sei die pure Lebensfreude!
   
05.Jänner 2006 Ich habe das Gefühl das Idefix kaum an die Zitzen seiner Mama heran kommt, da die beiden anderen kräftiger sind. Mit meinem Tierarzt habe ich auch gesprochen und der meinte nur ich soll nicht traurig sein wenn der Kleine nicht überlebt. Doch so schnell gebe ich nicht auf! Habe mir Katzenaufzuchtmilch besorgt und füttere Idefix von Hand zu. Es scheint ihm gut zu schmecken denn er frisst ganz brav.
   
04.Jänner 2006 Gestern Abend habe ich noch den Käfig gesäubert, da es bei Beverly ja jederzeit soweit sein kann. Es war als ob sie noch gewartet hat, damit ihre Babys in einem sauberen Käfig zur Welt kommen. Ich hatte Waschtag und nicht wirklich viel Zeit um meine Meeris zu beobachten. Als ich einmal im vorbeigehen hineinschaute lag Beverly völlig entspannt im oberen Häuschen. Ca. eine Stunde später ( 15.15 Uhr ) schaute ich noch einmal nach und sah nur Beverlys Po aus dem Haus herausschauen. Diese Position kam mir dann schon sehr komisch vor und ich schaute ganz genau und gespannt in den Käfig. Jetzt konnte ich beobachten wie Beverly ihr erstes Baby putzte. Ich wurde ganz nervös und war total aufgeregt. Sofort griff ich zum Handy und rief Renate an die auch gleich herüber kam. Gemeinsam durften wir die Geburt der drei Babys ( zwei Böckchen und ein Mäderl ) mitverfolgen. Es war ein wunderschönes Erlebnis und ich bin froh es nicht verpasst zu haben. Als dann alles vorbei war lag Beverly völlig erschöpft im Haus bei ihren Babys. Im ersten Moment hatte ich Angst das sie oder die Babys es nicht überleben werden, doch als ich ihr Gurken und Paprikastücke hineinlegte kam sie sofort heraus und hat genüsslich gefressen. Alle vier sind wohlauf!
   
27.Dezember 2005 Heute hatten meine Mädels Freilauf unter dem Christbaum. Es hat ihnen großen Spaß gemacht den Baum zu erforschen und an den Zweigen zu knabbern. Polly ist herum gesprungen wie ein kleiner Bock. Das war pure Lebensfreude!
   
20.Dezember 2005 Heute durften meine Schweinchen in der Küche laufen während ich den Käfig säuberte. Plötzlich hat meine Tochter ganz aufgeregt gerufen das Polly weg ist. Ich dachte nur komisch die Katzen sind alle im Vorzimmer das gibt es ja nicht. Doch Polly war weg. Der kleine Frechdachs ist bei dem kleinen Spalt der Küchenblende einfach ausgebüchst und unter den Küchenkasterln verschwunden. Nach endlos langem locken mit Salat haben wir es dann doch geschafft sie wieder einzufangen. Die kleine Maus war voll Lurch und Spinnweben! Mir war es eine Lehre!
   
05.Dezember 2005 Nun ist wieder Ruhe eingekehrt und alle drei verstehen sich wieder prima als ob sie nie getrennt gewesen wären.
   
03.Dezember 2005 Endlich haben wir unsere Beverly wieder! Pamina und sie haben sich die Zähne gezeigt und geklappert was das Zeug hält. Polly ist sichtlich unbeeindruckt.
   
27.Oktober 2005 Heute haben wir Beverly zu Face gebracht damit unsere Gruppe größer wird und wir den Meerschweinchennachwuchs aufwachsen sehen. Face verstand seinen Job als Zuchtbock sehr gut denn er hat Beverly sofort laut gurrend umworben und ihr den Hof gemacht.
   
24.Oktober 2005 Polly ein rotes Glatthaarmeerschweinchen ist heute bei uns eingezogen. Sie ist noch sehr klein aber zuckersüß! Zum Glück gab es mit den beiden andern Mädels kaum Schwierigkeiten.
   
23.Oktober 2005 Heute haben wir unser Herbstshooting gemacht und meine Mädels waren total brav und haben richtig toll mitgemacht.
   
22.Oktober 2005 Meine Mädels wurden heute von unserer Tierärztin durchgecheckt und für kerngesund und quietsch vergnügt befunden. Beverly war ganz ruhig und hat  alles über sich ergehen lassen wobei sich Pamina mit heftigem zappeln gewehrt hat :o)
   
10.Oktober 2005 Beverly ist mutig und wagt sich ins Obergeschoss! Es hat ihr so gut gefallen das sie nun ständig rauf und runter läuft, auch Pamina macht es ihr schon zaghaft nach.
   
30.September 2005 Juhuuuu es ist so weit meine ersten beiden Meeris sind heute eingezogen. Pamina ein dreifärbiges Peruanermädchen und Beverly ein schwarz-weißes Rosettenmixmädchen.
   
29.September 2005 Unser Eigenbau ist abgeschlossen und bezugsfertig!