Speiseplan ...

 

Meine Schweinchen bekommen täglich ausreichend frisches Heu, dass sie den ganzen Tag über knabbern können ohne dabei zu dick zu werden. Ich fülle es in zwei Heuraufen, damit es nicht durch Urin und Kot verschmutzt.

Weiters bekommen sie Salat, Karotten, Gurken, Zucchini, Brokkoli, Paprika, Petersiel, Löwenzahnblätter und Katzengras.

(Das ziehe ich selber da ich leider keinen Garten besitze.)

Obst bekommen sie je nach Jahreszeit Äpfel, Birnen, Melonen, Kiwi, Bananen, Erdbeeren,...

Jedes Schweinchen bekommt ca. zwei Esslöffel Fertigmischfutter aus dem Zoofachhandel.

In ihrem Bau ist noch ein Salzleckstein und ein Kalkstein zum Nagen angebracht.

Zum knabbern bekommen sie Obstbaumzweige, Zweige von Weiden und Haselnuss-Sträuchern, hin und wieder hartes Brot, oder Knabberstangen aus dem Zoofachgeschäft.

Das Wasser bekommen sie aus zwei Trinkflaschen, in das ich noch eine Messerspitze Ascorbinsäure dazugebe, da die Schweinchen kein Vitamin C produzieren können.